Familienbande

 

Angefangen hat alles 1994 mit einer kleinen Erdbeerfläche in Hameln am Klüt. Wir hatten einen alten Bauwagen mit rotem Dach als Verkaufshütte eine alte Fleischerwaage und los ging es mit der ersten Selbstpflückplantage. Wir haben noch alles selber gemacht: die Erdbeeren gepflanzt, gehackt, gepflückt, verkauft.

Im zweiten Jahr lief es so gut, dass wir überlegten auch an anderer Stelle Erdbeeren anzubauen. Unsere ersten Kinder wurden geboren, die ersten Saisonkräfte aus Polen eingestellt, ein Haus gebaut, eine Kühlung gebaut, Unterkünfte gebaut, noch mehr Saisonkräfte für noch mehr Erdbeeren eingestellt.

 

Es war eine spannende und sehr arbeitsreiche Zeit, in der sich unser Betrieb ziemlich schnell von einem kleinen konventionellen, landwirtschaftlichen Betrieb mit Weizen - Zuckerrüben- und Rapsanbau zunächst zu einem Obstbaufachbetrieb. Noch heute haben wir einen kleinen Anteil Weizen- und Maisanbau, der auch gut für die Fruchtfolge ist.

 

1992: Bau eines Natur-Stalles für Hähnchenmast

1994: 2 ha Erdbeeren in Hameln

1995: Pachtung eínes Schweinemaststalles 

1996: Hausbau auf dem Hof, Kauf einer Sauenanlage in Worin  

1997 Erdbeeren auf dem Pachtbetrieb Döbbeke in Havelse, die Strohhallen brennen ab

         Bau des Getreidelagers in der Scheune

1998 am 17. Januar brennt der Hähnchenstall mit 20.000 Küken ab, Erdbeerfläche in Minden

2000 Bau der Altenteilerwohnung,

2001 Verkauf der Sauenanlage in Worin   

2002 Ausbau der Schlafräume für die Saisonkräfte, Aushub des Beregnungteiches

         Wir renovieren die Diele und pflanzen die ersten Apfel- und Kirschbäume

2003 Wir müssen die Flächen in Havelse abgeben und den Pachtstall

          Anbau von 2,5 ha Blaubeeren, Bau der Halles und des Büros  

2005 Bau der Aufenthaltsräume und Küche für Saisonkräfte , Anpflanzung von Freilandrosen

2006 Renovierung des Fachwerks

2008 Anbau von Erdbeeren in Wandertunneln 

2010 Gestaltung des Internetauftritts, 1. Blaubeerfest

2011 Anschaffung unserer Erdbeerhütten, Anpflanzung von 9 ha Äpfeln am Postweg

2011 Blaubeercafe vom 01.07 bis  01.08, 10 Tage Apfelcafe 

2012 Der NDR dreht mit uns für das Landlust TV, 2. Blaubeerfest

2012  Blaubeercafe von 30.06 bis 15.09 

2013 Umbau und Eröffnung von Cafe und Hofladen, April 1. Springfaith

2013 Neubau der Aufenthaltsräume der Saisonkräfte

2013 Blaubeercafe, Adventscafe, Kirschenanpflanzung

2014 3. Blaubeerfest und 2. springfaith 

2014 Anpflanzung der von 8 ha Äpfeln in Beckedorf

2015 Kauf und Umbau der alten Gärtnerei für die Saisonkräfte

2015 Ausbau der Ferienwohnung, Renovierung der Scheunendruchfahrt

          ganzjähriges Frühstücksangebot im Cafe

2016 Bau von Kühlzellen zur sortenreinen Lagerung der Äpfel 

2016 Erweiterung der Kirschen, Rodung der 1. Apfelplantage

2016 Ganzjähriges Cafeangebot  

2017 Kirschenüberdachung 

 

 

 

 

 

 

 

Unser Haupterwerb ist jedoch der Anbau von Erdbeeren, Kirschen, einige Zwetschen und Pflaumen, Blaubeeren, Äpfel und seit 2005 auch wunderschöne Freilandrosen.

Das Obst und die Rosen bieten wir je nach Saison auf Wochenmärkten an und beliefern den örtlichen Lebensmittelhandel.

Auf 11 Plantagen im Umkreis von unserem Hofstandort können Erdbeeren selber gepflückt oder gekauft werden:

Hagenburg, Luthe, Wunstorf, Havelse, Berenborstel, Neustadt, Barsinghausen, Bückeburg, Minden, Hameln am Klüt, Hameln-Wehrbergen.

 

Familie Wedeking . Vornhagen 8 . 31702 Lüdersfeld . info@obstbauer-wedeking.de . T 0 57 21/ 98 05 169



Auf Ihrem System scheint kein FlashPlayer installiert zu sein oder es ist
ein Update des Players notwendig. Sie können den Player hier herunterladen: